Bevölkerung
Fakten
Österreichs

Populationsfakten, Demografie und Trends über Österreich und seine weltbekannte Hauptstadt Wien

15' Kostenlose Beratung

Bevölkerung Fakten Österreichs

Österreich sitzt in Mitteleuropa mit seiner Hauptstadt Wien weltbekannt für seine beeindruckenden barocken Paläste und Artefakte. Wien ist auch bekannt für die lange klassische Musik Tradition, Land der Künstler wie Mozart. Einige sagen, dass Wien das Äquivalent des französischen Paris in diesem Teil Europas ist.

 

Bevölkerung

Schauen wir uns die Bevölkerung Österreichs an. Zu Beginn des Jahres 2015 erreichte Österreich die 8,6 Millionen Einwohner. Die jährliche Wachstumsrate der österreichischen Bevölkerung liegt unter 1% und zeigt seit 1989 eine Zunahme um rund eine Million neue Staatsbürger. Seit 2007 beträgt die jährliche Wachstumsrate der Bevölkerung 0,36-0,4%. Insgesamt zeigt Österreich in einem 54-jährigen Ausblick eine Bevölkerungszunahme von 22%. Österreich, im Vergleich zur Weltbevölkerung, entspricht 0,11%.

Quelle: Eurostat (2. Februar 2017)

 

Hier starten

Holen Sie Ihre 15' Kostenlose Beratung

Sie können auch den QR-Code scannen
mit Ihrem Handy und zur Buchung gehen
Kostenlose SEO Beratung

Wenn Sie nicht bereit sind zu reden

Mailingliste abbonieren

 

Migration

Die Auswirkung der externen Migration auf das österreichische Bevölkerungswachstum wird im Jahr 2017 minimal sein. Es wird eine leichte Zunahme für die Menschen, die einen ständigen Wohnsitz in Österreich suchen, im Vergleich zu den Menschen leben, die das Land verlassen.

 

Demographie

Das mittlere Alter in Österreich beträgt 43,5 Jahre. Österreich zeigt Merkmale eines hoch entwickelten Landes, z.B. hohe Qualität des Gesundheits- und Ausbildungsniveaus, lange Lebenserwartung und niedrige Geburts- und Sterbeziffern.

Fast 68% der österreichischen Bevölkerung gehören zur Altersgruppe der 15- bis 64-Jährigen. Frauen dominieren fast 3% gegenüber Männern im Gegensatz zum Welt-Verhältnis.

 

Lebenserwartung

Die Lebenserwartung bei der Geburt ist ein Indikator, der das erwartete Leben in Jahren eines Neugeborenen unterliegt, vorausgesetzt, dass die Geburten- und Sterbeziffern während des ganzen Lebens auf dem gleichen Niveau bleiben werden. Für Österreich beträgt die gesamte Lebenserwartung bei der Geburt (Männer und Frauen) 79,8 Jahre. Österreich übertrifft den durchschnittlichen globalen Lebenserwartungsindikator um 8,8 Jahre, da der globale Indexwert 71 Jahre beträgt. Das Ausbrechen der Geschlechter, die männliche Lebenserwartung in Österreich beträgt 76,9 Jahre und für Frauen 82,8 Jahre.

 

Altersabhängigkeitsverhältnis

Diese Altersabhängigkeitsquote zeigt den Prozentsatz der Bevölkerung an, die nicht der österreichischen Belegschaft angehört. Die produktive Altersgruppe ist die 15-64 Jahre alt. Die Gesamtabhängigkeitsquote der Bevölkerung in Österreich beträgt 47,7%. Dennoch ist der Druck der Angehörigen der produktiven Altersgruppe relativ klein.

 

Große Städte in Österreich

66,3% der Österreicher leben in städtischen Siedlungen, und diese Analogie bleibt über einen Zeitraum von sechzig Jahren von 1955 bis heute mit einer Abweichung unter 2% intakt. Diese Tatsache ist beeindruckend und zeigt, dass es während dieser längeren Zeit keine Bewegungen zwischen den großen Siedlungen und den Dörfern gibt.

Österreich hat eine Bevölkerungsdichte von 102,4 Personen pro Quadratkilometer. Die Gesamtfläche von Österreich beträgt 83.870 km2. Wien ist die Hauptstadt und die größte Stadt des Landes. Hier sind die größten Städte Österreichs und ihre Bevölkerung (1. April 2015): Wien (1.805.681), Bregenz (379.613), Eisenstadt (288.472), Graz (16.401), Innsbruck (730.444), Klagenfurt (557.754), Linz (1.439.592 ), Salzburg (539.612), Sankt Pölten (1.638.618).

 

Hier starten

Holen Sie Ihre 15' Kostenlose Beratung

Sie können auch den QR-Code scannen
mit Ihrem Handy und zur Buchung gehen
Kostenlose SEO Beratung

Wenn Sie nicht bereit sind zu reden

Mailingliste abbonieren